Sonntag, 18. Mai 2014

World Baking Day....

An diesem Tag kann nicht mehr viel schief gehen- hat doch der HSV (mit Müh und Not) den Klassenerhalt geschafft.  HaaaaaaaaaaaeSSSSSSSSSSSSSSSSVaaaaaaaaaaaaaaaauuuuuuuu....


Nun ja, kommen wir zum eigentlichen Anlass dieses Postings: heute ist world baking day. Ich gebe zu, würde die von mir angebetete Miss Luzia Pimpinella nicht diese ultraheiße gelbe Kitchen Aid Küchenmaschine verlosen..... ich hätte diesen ereignisreichen Tag völlig verdrängt. Aber so muss ich nun leider die Chance auf diesen fetten Gewinn ergreifen und fünf vor zwölf sozusagen noch schnell ein Backposting aus dem Boden stampfen.
Gar nicht so einfach, wenn man seinen Kuchen eigentlich lieber beim Bäcker bezieht. *grins*
Aber das liegt natürlich nur daran, dass ich noch keine Kitchen Aid habe, sonst wäre alles anders ICH SCHWÖRE!!!!

Genug Geschnatter- los geht's mit meinem fabulös einfachen Rezept für Kirsch- Schokoladen- Scones. Wirklich genial für ein leckeres Frühstück am Sonntag morgen oder den Nachmittagskaffee.... mjam mjam:

Man nehme:

480 g Mehl
1 Prise Salz
8 g Backpulver
40 g Zucker
125 g Sanella
1 Ei
200 ml Milch
100 g Schokotropfen
100 g TK- Kirschen (entkernt)

dann geht's los:

Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermischen. Sanella dazugeben und alles zu einer krümeligen Masse verarbeiten.
Dann Ei und Milch verrühren und mit der krümeligen Masse zu einem Teig verarbeiten. Kirschen und Schokotropfen vorsichtig zwischen mischen.
Runde platte Scones formen und auf einem Backblech noch mit etwas Zucker bestäuben.
Dann alles für ca. 15 bis 20 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen und taaaaaadaaaaaa FERTIG!!!

 
Kinderhände manschen gerne:






So und jetzt mal ab damit zu Luzia Pimpinella
Fröhliches Backen!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen